Stellenausschreibung: Leiter*in für Jugendbegegnungsstätte Kröpelin gesucht!

Die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken im Landesverband M-V sucht ab sofort

eine*n Leiter*in

für die Jugendsozialarbeit in der Jugendbegegnungsstätte Kröpelin (Landkreis Rostock).

Die Stelle beinhaltet u.a. folgende Aufgaben:

  • offene und aufsuchende Jugendarbeit mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 21 Jahren

  • Jugendberatung (Hilfen bei sozialen und individuellen Problemen, Hilfen bei der Berufsorientierung)

  • außerschulische politische Jugendbildung

  • Beantragung, Organisation und Durchführung von Projekten, Workshops, ggf. Ausfahrten

  • Begleitung und Betreuung von festen Gruppenstrukturen

  • Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation und Verwaltung

  • Netzwerkarbeit und Kooperation mit lokalen und regionalen Partner*innen

Wir erwarten von dir:

  • sozialpädagogischer Abschluss oder vergleichbare Qualifikation (staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Erziehungswissenschaftler*in mit entsprechendem Schwerpunkt)

  • erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • erste Erfahrungen im Umgang mit Förderinstrumenten

  • sicherer Umgang mit Office- und Webanwendungen

  • strukturierte Arbeitsweise & Fähigkeit zur Selbstorganisation, hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten

  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit

  • Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen sowie in den Abendstunden

  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen des Verbandes

Wir bieten:

  • eine Arbeitszeit von 35 Stunden/Woche

  • Vergütung in Anlehnung an TV-L

  • fachliche Begleitung und Unterstützung

  • aufgeschlossene Jugendliche und Ehrenamtliche

  • Freiraum für inhaltliche Ideen und kreative Arbeitsansätze

  • (innerverbandliche) Fortbildungen

Das Arbeitsfeld der Jugendsozialarbeit ist heterogen und herausfordernd. Entsprechend freuen wir uns über aussagekräftige Bewerbungen mit Verweis auf spezielle Fähigkeiten, die in der Jugendsozialarbeit von Vorteil sind. Die Stelle ist vorbehaltlich der Förderung zunächst auf ein Jahr befristet.


Bewerbungen sind bis zum 26.01.2018 ausschließlich per E-Mail und ohne Bewerbungsbild an info@falken-mv.de einzureichen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Der angestrebte Arbeitsbeginn ist März 2018.

Die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken ist ein selbstorganisierter, parteiunabhängiger, politischer Kinder- und Jugendverband und ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Der Verband steht in der Tradition der Arbeiterjugend- und Kinderfreundebewegung der Weimarer Republik. Wir fördern die Mitbestimmung und Selbstorganisation von Kindern und Jugendlichen, veranstalten Fahrten, Workshops, Seminare und internationale Jugendbegegnungen. Selbstorganisation, Gleichberechtigung, Mitbestimmung und Koedukation sind neben Freiheit, Gerechtigkeit und internationaler Solidarität Prinzipien der Falkenarbeit.

Ausschreibung: Bundesfreiwilligendienst zum 01.09.2017

Die Sozialistische Jugend – Die Falken im Landesverband M-V 
sucht zum 01.09.2017

eine*n Bundesfreiwilligendienstleistende*n

für das Landesbüro mit Sitz in Rostock.

Wir bieten:
• flexible Arbeitszeiten
• die Möglichkeit, deine eigenen Projekte zu realisieren
• vielfältige Bildungsmöglichkeiten
• Arbeit im Team auf Augenhöhe und mit einem ehrenamtlichen Vorstand
• Die Möglichkeit an Camps und Seminaren teilzunehmen

Wir erwarten von dir:
• Identifikation mit den Falken und ihren Grundsätzen
• grundlegende EDV-Kenntnisse
• Bereitschaft zur Arbeit an den Wochenenden / in den Abendstunden

Der geplante Einsatzzeitraum ist von September 2017 bis August 2018.
Bewerbungen sind bis zum 13.08.2017 ausschließlich per E-Mail und ohne Be-
werbungsbild an bewerbung@falken-mv.de einzureichen.

Die Sozialistische Jugend - Die Falken ist ein bundesweit tätiger, parteipolitisch
unabhängiger Kinder- und Jugendverband. Der Verband steht in der Tradition der
Arbeiterjugend und Kinderfreundebewegung der Weimarer Republik. Die Falken
veranstalten Fahrten, Seminare und internationale Jugendbegegnungen.
Selbstorganisation, Gleichberechtigung, Mitbestimmung und Koedukation sind
neben Freiheit, Gerechtigkeit und internationaler Solidarität Prinzipien der
Falkenarbeit.

Die Stellenausschreibung als PDF-Datei findest du hier. (Link zum PDF)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Stellenausschreibung Jugendsozialarbeit Kröpelin (zum 01.01.2017)

Die Sozialistische Jugend – Die Falken im Landesverband M-V sucht zum 01.01.2017

eine*n Sozialpädagog*in,
eine*n Sozialarbeiter*in oder
eine*n staatlich anerkannte*n Erzieher*in

für die Jugendsozialarbeit in der Jugendbegegnungsstätte Kröpelin (LRO).

Die Stelle beinhaltet u.a. folgende Aufgaben:
• offene und aufsuchende Jugendarbeit mit Kindern und Jugendlichen
im Alter von 6 bis 21 Jahren
• Jugendberatung
• außerschulische politische Jugendbildung
• Organisation und Durchführung von Projekten, Workshops, ggf. Ausfahrten
• arbeitsweltbezogene Jugendarbeit
• Gruppenarbeit
• Öffentlichkeitsarbeit
• Dokumentation und Verwaltung
• Netzwerkarbeit und Kooperation

Wir erwarten von dir:
• sozialpädagogischer Abschluss oder vergleichbare Qualifikation
• Erfahrungen in relevanten Tätigkeitsfeldern
• Medienkompetenz
• strukturierte Arbeitsweise & Fähigkeit zur Selbstorganisation
• Kommunikationsfreudigkeit und Teamfähigkeit
• Engagement und Eigeninitiative
• Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
sowie in den Abendstunden
• Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen des Verbandes

Wir bieten:
• eine Arbeitszeit von 35 Stunden/Woche
• Vergütung in Anlehnung an TV-L
• fachliche Begleitung und Unterstützung
• aufgeschlossene Jugendliche und Ehrenamtliche
• Freiraum für inhaltliche Ideen und kreative Arbeitsansätze
• (innerverbandliche) Fortbildungen

Das Arbeitsfeld der Jugendsozialarbeit ist heterogen und herausfordernd. 
Entsprechend freuen wir uns über aussagekräftige Bewerbungen mit Verweis
auf spezielle Fähigkeiten, die in der Jugendsozialarbeit von Vorteil sind. 
Die Stelle ist vorbehaltlich der Förderung zunächst auf ein Jahr befristet.

Bewerbungen sind bis zum 13.11.2016 ausschließlich per E-Mail und ohne 
Bewerbungsbild an info@falken-mv.de einzureichen. 
Bewerbungsgespräche sind für die Kalenderwoche 47 geplant, 
zu denen Arbeitsproben zu vorgegebenen Fragestellungen vorbereitet werden sollen.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stellenausschreibung als PDF-Datei findest du hier. (Link zum PDF)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Landes-Pfingst-Mini-Camp 2016

Endlich, endlich – es wird Frühling und die Zeltlagersaison geht wieder los! Und weil es letztes Jahr so schön war fahren wir wieder an den Inselsee bei Güstrow. Genau genommen vom 14. – 17. Mai 2016.                                                                            Schnappt euch eure sieben Sachen und freut euch auf ein verlängertes Wochenende mit Badespaß, Kanu fahren, Lagerfeuer, Gruppenspielen, Workshops und vielem mehr! Alle wichtigen Infos zu den Preisen, Anmeldung usw. findet ihr hier. Einfach ausdrucken, ausfüllen und abschicken! Infos zu Abfahrtszeiten, Packliste und Gesundheitszettel kommen euch per Post zu, spätestens 2 Wochen vor Campbeginn. Also dann, meldet euch schnell an, die Plätze sind begrenzt!

Freundschaft! Eure Falken M-V

Stellenausschreibung Bildungsreferent*in

Die Sozialistische Jugend – Die Falken im Landesverband M-V sucht zum 01.04.2016 eine*n Bildungsreferent*in (Teilzeit, 62,5%) für das Landesbüro M-V mit Sitz in Rostock.

Die Stelle beinhaltet u.a. folgende Aufgaben:
– Vorbereitung und Durchführung von Bildungsangeboten, Seminaren und Projekten
– Beratung und Unterstützung von Ehrenamtlichen, Vernetzung der Untergliederungen
– Vernetzungs- und Gremienarbeit, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
– Unterstützung der politischen und strategischen Planung
– Büroorganisation und allgemeine Verwaltungstätigkeit
– Außenvertretung gegenüber Behörden und Verwaltung
– pädagogische Begleitung der Jugendsozialarbeit in der Jugendbegegnungsstätte Kröpelin
– Beantragung und Verwendung von Fördermitteln

Wir erwarten von dir:
– ein abgeschlossenes, praxisrelevantes Studium (bestenfalls im pädagogischen Bereich) bzw. entsprechende langjährige Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit und außerschulischen Kinder- und Jugendbildung
– ausgeprägte Kompetenzen im pädagogischen Bereich
– zielorientierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
– sicheres Auftreten vor Gruppen und die Fähigkeit, dich begeistern zu lassen und andere zu begeistern
– Bereitschaft, in einem politischen Kinder- und Jugendverband teamorientiert und interdisziplinär zu arbeiten
– Führerschein mindestens Klasse B, eigener PKW von Vorteil

Das erwartet dich:
– ein toller Finanzkollege, begeisterungsfähige Ehrenamtliche, vegetarisches Essen und aufregende Inhalte
– ein bundesweiter und international arbeitender Kinder- und Jugendverband
– eine Wochenarbeitszeit von 25 Stunden mit hoher Flexibilität bzgl. Arbeitszeit und -ort
– eine Vergütung in Anlehnung an den TVL-Ost Stufe 9

Bewerbungen sind bevorzugt per E-Mail bis zum 14.02.2016 einzureichen. Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der 8. Kalenderwoche statt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Ausschreibung Bildungsref SJD

JuLeiCa-Ausbildung 2016 in den Winterferien

Hier findet ihr die Ausschreibung für die JuLeiCa-Ausbildung vom 30.01.-06.02.2016, inklusive zugehörigem Anmeldeschnipsel. Also, wenn ihr dabei sein möchtet, dann druckt euch die fix aus, füllt sie aus und schickt sie ins Landesbüro. Die Plätze sind begrenzt, also fix handeln.

Nutzt die Chance der Ausbildung, wenn ihr bereits 15 Jahre alt seid, im nächsten Jahr als Helfer*in bei den Wochenenden, Zeltlagern und sonstigen Aktivitäten dabei sein möchtet und es sowieso cool findet, bei der Sozialistischen Jugend – Die Falken aktiv zu sein :) Natürlich dürfen auch Menschen teilnehmen, die in unserem Kinder- und Jugendverband bisher noch nichts gemacht haben.

Hier gehts zur Ausschreibung.

Freundschaft! Susi

Die Ausbildung findet in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung statt und wird finanziell durch das LAGuS M-V unterstützt.

LogoDruck