Das war das dritte Ehrenamtswochenende 2014

Yeah, endlich sind wir mal wieder nach Sassnitz gefahren. Der Schienenersatzverkehr ab Stralsund hat uns freundlicherweise auch gleich eine zweistündige Inselrundfahrt ermöglicht. Danke dafür. Da waren die veganen/vegetarischen Hotdogs am Freitag Abend doch genau das Richtige zur Stimmungsaufheiterung… Was wir gemacht haben: ein Argumentationstraining, um menschenverachtenden Sprüchen und Parolen Paroli bieten zu können. Dazu zählte …

Weiterlesen

Ehrenamtswochenende #3 21.-23.11.2014

Wenn ihr Bock habt, eure Argumentationskünste gegen rechte Vorurteile und menschenverachtende Einstellung auszubauen, dann sollte ihr an unserem Ehrenamtswochenende unbedingt dabei sein. Kosten: 10 bis 15€ Für weitere Infos, auch zur Anmeldung, klickt hier, dann kommt der Flyer. Gruß und Freundschaft! Susi

Weiterlesen

Das war „Rotes Wien in den Herbstferien“ – ein Bericht von Karla

Die diesjährige Fahrt nach Wien widmete sich schwerpunktmäßig dem Antimilitarismus, schließlich sind seit Beginn des 1.Weltkrieges 100 Jahre vergangen. Dazu gab es am Mittwoch eine spannende Diskussion mit der „SJ 16“ zu folgenden Fragen: Was ist Frieden? Was ist Krieg? Wie hängt Krieg und Kapitalismus zusammen? Gibt es im Krieg Gewinner*innen? Welche Gründe (ob gerechtfertigt …

Weiterlesen

Das war FemPower 2014

Eindrücke von Caro: Obwohl wir im Zimmer eines Hostels mit Maximalhauptstraßen-LKW-und-Straßenbahnlärm schliefen, konnten wir ordentlich Input aufnehmen zu verschiedenen Themen wie Feminismus, Breakdance und praktischen Self-made-Dingen, bei denen wir selbstverständlich ordentlich produktiv wurden. Heraus kamen unter Anderem interessante Diskussionen, ordentlicher Muskelkater und blaue Flecken, sowie Hocker und Schiffchen aus Holz und Tabaktaschen aus Stoff oder …

Weiterlesen

„Die Macht der Medien“ – Das war unser Sommer-Jugend-Camp 2014 – Eindrücke von Susi

10 Tage verbrachten wir in Lärz – mit einem SG30 voll mit Jugendlichen – auf dem wohl aufregendsten Gelände in Mecklenburg-Vorpommern. Zunächst einmal: so viel gelacht wie in den 10 Tagen habe ich auf einem Camp selten. Und nun zu meinen Highlights in ungewerteter Reihenfolge: das Gelände: großartig!! große Spielwiese mit viel Platz zum Toben, …

Weiterlesen