Stellenausschreibung: Bildungsreferent*in

Die Sozialistische Jugend – Die Falken im Landesverband M-V sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bildungsreferent*in (Teilzeit, 18-25 h/Woche) für das Landesbüro M-V mit Sitz in Rostock.

Die Stelle beinhaltet u.a. folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Bildungsmaßnahmen (Workshops, Seminare, Projekte, Ferienfreizeiten)
  • enge Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Landesvorstand (Beratung und Unterstützung)
  • pädagogische Begleitung der Jugendsozialarbeit in der Jugendbegegnungsstätte Kröpelin, Dienst- und Fachaufsicht über den Jugendsozialarbeiter der Jugendbegegnungsstätte Kröpelin
  • Vernetzung der Untergliederungen
  • Unterstützung der politischen und strategischen Planung
  • Außenvertretung gegenüber Behörden und Verwaltung
  • Vernetzungs- und Gremienarbeit
  • Büroorganisation und allgemeine Verwaltungstätigkeit
  • Beantragung und Verwendung von Fördermitteln

Wir erwarten von dir:

  • ein abgeschlossenes, praxisrelevantes Studium (bestenfalls im pädagogischen Bereich) bzw. entsprechende langjährige Erfahrung in der Jugendverbandsarbeit und außerschulischen Kinder- und Jugendbildung
  • ausgeprägte Kompetenzen im pädagogischen Bereich
  • sicheres Auftreten vor Gruppen und die Fähigkeit, dich begeistern zu lassen und andere zu begeistern
  • Erfahrung im Umgang mit Förderinstrumenten
  • sicherer Umgang mit Office- und Webanwendungen
  • strukturierte Arbeitsweise & Fähigkeiten zur Selbstorganisation, hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen sowie in den Abendstunden
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen des Verbandes

Das erwartet dich:

  • ein motivierter Finanzkollege, aufregende Inhalte und die Möglichkeit zur freien Entfaltung deiner Ideen
  • ein bundesweiter und international arbeitender Kinder- und Jugendverband
  • eine Wochenarbeitszeit von 18 Stunden für die ersten 6 Wochen, danach Aufstockung auf 25 Stunden/Woche mit hoher Flexibilität bzgl. Arbeitszeit und -ort
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVL-Ost Stufe 9

Bewerbungen sind bis zum 29.09.2019 ausschließlich per E-Mail und ohne Bewerbungsbild an info@falken-mv.de einzureichen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Der angestrebte Arbeitsbeginn ist Oktober/November 2019.

Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der 42. Kalenderwoche statt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Die Stellenausschreibung im PDF-Format findest du auch nochmal hier



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.