Rosa & Karl 2017

Auch 2017 fahren wir wieder zusammen mit Falk*innen aus dem gesamten Bundesgebiet in die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein, um uns über Demokratie, Sozialismus und Antimilitarismus auszutauschen und weiterzubilden.

Folgende Workshopthemen sind für dieses Jahr geplant:

  • Rosa für Einsteiger*innen
  • 100 Jahre Oktoberrevolution
  • Anarchismus und Imperialismus
  • Kritik des (linken) Antisemitismus
  • Eine Annäherung an den Imperialismusbegriff
  • Die kurdische Selbstverwaltung in Kobane/Rojava
  • Alternative Formen der Arbeit

Am Sonntag wird es dann mehrere Gedenkspaziergänge durch Berlin unter dem Themenschwerpunkt „Rosa und Karl und die Novemberrevolution“ geben.

Wenn du dabei sein möchtest, melde dich schnell an, die Plätze sind sehr begrenzt!

Ein Gedanke zu „Rosa & Karl 2017

Kommentare sind geschlossen.