Heflischule S³ 2018 Jetzt Anmelden!

S³ – Sommer, Sonne, Sozialismus

„Sozialistische Erziehung“

Bei den Falken sollte schon immer alles anders sein. Aber, anders als was, eigentlich? Und was heißt eigentlich ‚anders‘?

Angefangen mit diesen zwei Fragen wollen wir mit euch gemeinsam schauen, wie sich Falken-Alltag vom alltäglichen Alltag unterscheidet und unterscheiden soll: Was braucht eine Kinder-, eine Jugendgruppe, ein Zeltlager, um wirklich etwas anderes zu sein? Wie schaffen wir es, all die Aufgaben, die beim Zusammenleben so anfallen, zu bewältigen, ohne das Einzelne den lieben langen Tag lang schuften müssen? Wie stellen wir sicher, das niemand leer ausgeht? Und, „warum, verdammt nochmal, gibt es eigentlich nie Pudding?“

Neben vorbereiteten Inhalten zu diesen Fragen soll es auch Zeiten geben, die ihr gestaltet. Sei es ein Thema zu Zeltlager, Gesellschaft, Zusammenleben,… das dir am Herzen liegt, das du in einem Workshop bearbeiten möchtest oder ein Text, über den du gerne mal reden willst, oder auch einfach nur eine coole Gruppenaktivität, die du gerne mit uns teilen magst – für all das wird Platz sein.

Abgerundet wird das Programm durch gemeinsame Abende, von uns zusammen vorbereitete Mahlzeiten und was immer ihr an Spielen, Filmen, Musik mitbringt. Außerdem bietet der Seminarort neben einem schönen Gelände auch noch eine beheizbare Außenbadewanne und eine Sauna – falls der Sommer doch zu kalt ist.

Hier nochmal alle Fakten gesammelt:
• 16.07.-21.07. 2018 in Güstelitz auf Rügen
• Kosten: 50 € als Mitglied und 60 € Normalpreis
(Wie immer gilt, sollte dieser Beitrag zu viel sein, melde dich einfach bei uns und wir finden eine Lösung)

Anmelden kannst du dich unter: https://www.falken-mv.de/anmelden/
Bei Fragen einfach eine Mail an info@falken-mv.de

 

Veröffentlicht unter Falken

Helfer*innen auf dem Pfingstcamp 2018 gesucht

Liebe Leute,

auch dieses Jahr findet wieder ein Pfingstcamp statt. Dafür fahren wir nach Kröpelin um auf dem Gelände der Jugendbegegnungsstätte (JubeK) unsere Zelte aufzubauen.

Wir suchen noch Helfer*innen, die uns bei allen möglichen Aufgaben unterstützen.
Von der Gruppenbetreuung bis zum Kochen, Auf- und Abbauen, usw. benötigen wir euch!
Damit alle wissen, was genau zu tun ist, gibt es vom 20.-22. April ein Vorbereitungswochenende, auf dem alles geplant wird. Zu diesem Wochenende kommen alle Helfer*innen zusammen,  ihr lernt die anderen kennen und habt genug Zeit, zu überlegen, was ihr während des Camps mit euren Gruppen machen wollt.

Hier nochmal alle Fakten gesammelt:
• Vorbereitungs-Wochenende: 20.-22. April in Kröpelin
• Pfingstcamp: 18.-21. Mai in Kröpelin (Aufbau am 17./ Abbau am 22.)
• Kosten: für dich als Helfi entfällt ein Teilnahmebeitrag und du bekommst Fahrtkosten erstattet. Falls du einen Beitrag zu den Verpflegungskosten leisten kannst, freuen wir uns über deinen Beitrag dazu.

Deine Anmeldung erfolgt über das Formular auf dieser Seite.
Wir lassen dir dann im Anschluss alle weiteren Infos zukommen.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Bildungsreferent*in gesucht!

Stellenauschreibung

Die Sozialistische Jugend – Die Falken im Landesverband M-V sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bildungsreferent*in (Teilzeit, 62,5%) für das Landesbüro M-V mit Sitz in Rostock.

 

Die Stelle beinhaltet u.a. folgende Aufgaben:
• Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Bildungsmaßnahmen (Workshops, Seminare, Projekte, Ferienfreizeiten)
• enge Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Landesvorstand (Beratung und Unterstützung)
• pädagogische Begleitung der Jugendsozialarbeit in der Jugendbegegnungsstätte Kröpelin, Dienst- und Fachaufsicht über den Jugendsozialarbeiter der Jugendbegegnungsstätte Kröpelin
• Vernetzung der Untergliederungen
• Unterstützung der politischen und strategischen Planung • Betreuung des Bundesfreiwilligendienstleistenden
• Außenvertretung gegenüber Behörden und Verwaltung
• Vernetzungs- und Gremienarbeit
• Büroorganisation und allgemeine Verwaltungstätigkeit
• Beantragung und Verwendung von Fördermitteln

Wir erwarten von dir:
• ein abgeschlossenes, praxisrelevantes Studium (bestenfalls im pädagogischen Bereich) bzw. entsprechende langjährige Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit und außerschulischen Kinder- und Jugendbildung
• ausgeprägte Kompetenzen im pädagogischen Bereich
• sicheres Auftreten vor Gruppen und die Fähigkeit, dich begeistern zu lassen und andere zu begeistern
• erste Erfahrungen im Umgang mit Förderinstrumenten
• sicherer Umgang mit Office – und Webanwendungen
• strukturierte Arbeitsweise & Fähigkeit zur Selbstorganisation, hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
• hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
• Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen sowie in den Abendstunden
• Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen des Verbandes

Das erwartet dich:
• ein toller Finanzkollege, begeisterungsfähige Ehrenamtliche, vegetarisches Essen und aufregende Inhalte
• ein bundesweiter und international arbeitender Kinder- und Jugendverband
• eine Wochenarbeitszeit von 25 Stunden mit hoher Flexibilität bzgl. Arbeitszeit und -ort
• eine Vergütung in Anlehnung an den TVL-Ost Stufe 9

Bewerbungen sind bis zum 09.04.2018 ausschließlich per E-Mail und ohne Bewerbungsbild an info@falken-mv.de einzureichen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Der angestrebte Arbeitsbeginn ist Mai 2018. Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der 16. Kalenderwoche statt. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken ist ein selbstorganisierter, parteiunabhängiger, politischer Kinder- und Jugendverband und ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Der Verband steht in der Tradition der Arbeiterjugend- und Kinderfreundebewegung der Weimarer Republik. Wir fördern die Mitbestimmung und Selbstorganisation von Kindern und Jugendlichen, veranstalten Fahrten, Workshops, Seminare und internationale Jugendbegegnungen. Selbstorganisation, Gleichberechtigung, Mitbestimmung und Koedukation sind neben Freiheit, Gerechtigkeit und internationaler Solidarität Prinzipien der Falkenarbeit

 

Ausschreibung als PDF: Ausschreibung Bildungsref SJD

Veröffentlicht unter Falken

Umzug 09./10. März 2018

Liebe Freund*innen,

Am 09. und 10. März ziehen wir um. Vom Dierkower Damm 29 geht es in die Carl-Hopp Straße 7.
Bei diesem Umzug wird noch ganz dringend Hilfe gesucht. Falls du an diesem Wochenende Lust und Zeit hast uns zu helfen, wäre das super und würde uns sehr helfen.
Bei Interesse schreibst du am besten einfach eine E-Mail an info@falken-mv.de dann können wir dich besser einplanen.

Vielen dank!

Freundschaft!

Veröffentlicht unter Falken

Crowdfunding: Neuer Gruppenraum für Kinder- und Jugendgruppe in Rostock

Liebe Freund*innen,

eine Jugendgruppe des Kreisverbandes Rostock zieht im nächsten Monat in einen neuen Gruppenraum und sie benötigen noch ein bisschen Hilfe in Form von Sach- oder Geldspenden um den neuen Raum nach ihren Vorstellungen einzurichten.

Umzugskartons, ein Transporter zum Umziehen, Renovierungsmaterial, Bücher, Moderations- und Bastelmaterial und Möbel werden benötigt. Wenn ihr also irgendwie weiterhelfen könnt, meldet euch gerne oder spendet einen kleinen Betrag, sofern es euer Portemonnaie zulässt.
F!

„Wir sind eine Gruppe von 15 Jugendlichen aus Rostock, die sich regelmäßig trifft, um sich gegenseitig weiterzubilden, Spaß in der Freizeit zu haben und verschiedene Aktionen zu planen. Wir organisieren uns im Kreisverband der SJD – Die Falken in Rostock, in dem wir regelmäßig ehrenamtlich an der Organisation und Durchführung von Ferienfreizeiten, Zeltlagern, Workshops und Seminaren mit Kindern und Jugendlichen teilnehmen.

Derzeit besteht unser Gruppenraum aus einem Keller der feucht und schimmlig ist und daher ungern genutzt wird. Deshalb werden wir im März in einen neuen Raum umziehen. Diesen können wir frei nach unseren Vorstellungen gestalten und dafür sind wir auf der Suche nach Unterstützer*innen.

Mithilfe des Verbands haben wir einen neuen Gruppenraum gefunden, dieser ist jedoch ein ehemaliger Laborraum und daher sehr kahl, langweilig und wenig einladend. Mit dem gespendeten Geld planen wir unsere Wände zu streichen und zu gestalten, Regale und Materialien anzuschaffen, damit sich in Zukunft neben uns auch weitere Kinder- und Jugendgruppen dort treffen können.“

Link zur Kampagne bei betterplace.org