Unsere nächsten Termine

Was gibt’s demnächst bei den Falken M-V zu erleben? Hier sind die nächsten größeren Termine:

28.03. – 30.03.2014 Ehrenamtswochenende – Für Alle Jugendlichen ab 14 Jahren die ehrenamtlich bei uns aktiv sind oder es gerne werden wollen (Sassnitz)

06.06. – 09.06.2014 Landespfingstcamp – Für alle jungen Leute ab 6 Jahren (voraussichtlich Kröpelin)

11.08. – 20.08.2014 Sommerjugendcamp – Für alle Jugendlichen ab 14 Jahren

Tragt euch die Sachen am besten gleich ein und meldet euch an, sobalt die Flyer da sind.

Checkt außerdem regelmäßig die Homepages unserer Kreisverbände für noch mehr coole Seminare, Themenwochenenden, Ferienfahrten und anderes.
KV Bad Doberan Homepage
KV Schwerin Homepage und Facebook
KV Rostock Facebook
KV Neubrandenburg Homepage und Facebook

 

JuLeiCa-Schulung 2014 und Besuch aus Wien – Wie war’s?

Auszug aus unserer Pressemitteilung 11.02.2014

Quirlig ging es in der ersten Winterferienwoche in Sassnitz zu. Immerhin waren zeitweise bis an die 40 Jugendlichen im eWerk, die sich mit vielen verschiedenen Themen rund um Kommunikation, Kooperation, Konflikte, sozialistische Erziehung, Planung von Workshops, Freiräume und Stereotype auseinandersetzten. Die einen haben den theoretischen Teil ihrer Jugendleiter_innen-Ausbildung absolviert, die anderen sind im Rahmen einer internationalen Begegnung mit befreundeten Jugendorganisationen aus Österreich tiefer in Themen eingetaucht, die für Jugendgruppenleiter_innen relevant sind. Mit den Roten Falken und Kinderfreunden aus Wien finden seit mehreren Jahren Jugendbegegnungen statt.
Gemeinsame Themenabende, wie das Treffen mit Vertreter_innen des Jugendbeirates Sassnitz, sowie ein gemeinsamer Ausflug zum Kreidefelsen rundeten das Programm ab.

Juleica 2014

Wie geht es jetzt weiter? Die angehenden Jugendleiter_innen werden auf dem Pfingstcamp sowie auf den Sommercamps der Sozialistischen Jugend – Die Falken ihre ersten Erfahrungen in der Begleitung von Kindergruppen sammeln und dann schrittweise in die selbständige Organisation und Durchführung von Angeboten für Kinder- und Jugendliche einsteigen. Auf dem Weg dorthin werden Ehrenamtswochenenden und Gruppenstunden die eine oder andere Auseinandersetzung mit zusätzlichen Themen ermöglichen.

Eine Pressemitteilung von Susi

Die JuLeiCa-Ausbildung wurde finanziell unterstützt durch die Friedrich-Ebert-Stiftung und das LAGuS M-V