Sommercamp – das war…? Spitze!

Viel zu schnell ging die Zeit vorüber.
Eine Woche Jugend-Vorbereitungs-Camp (schnell mal Zelte stellen, Waschstraße bauen, sich inhaltlich mit „Gruppe“ beschäftigen, Planen, Denken, Überlegen, Diskutieren…) – zack, schon waren die Kinder da (jeden Tag Sonnenschein, Ostsee, Kinderland, Stadtrallye, Spielen, Toben, Basteln, Gruppenabwasch diskutieren, Abschlussparty-Präsentation üben…).
Noch zwei Tage ohne Kinder die Ruhe genossen (Abbauen, Rückblicken, Auswerten, Feiern…) und schon war das Camp vorbei. Aber das nächste kommt ganz bestimmt – und all die auf dem Foto sind ganz bestimmt wieder mit dabei.
Freundschaft! Susi

Das Camp wurde ermöglicht durch die Kreuzberger Kinderstiftung, Doris Wuppermann Stiftung, den Landkreis Rostock, das Landesamt für Gesundheit und Soziales M-V und durch die Gemeinde Kröpelin. Dankeschön!

vorfreude-foto

Veröffentlicht unter Falken